Freier Deutscher Autorenverband Berlin e.V.
Freier Deutscher Autorenverband Berlin e.V.

 

Name: Stefanie Haertel

 

Wohnort: Berlin

 

Beruf: Autorin

 

Literarisches Genre: Lyrik

Veröffentlichungen:

 

  • Sehnsuchtsherz
  • Was die Liebe vermag

Veröffentlichungen ansehen: hier

 

Mitwirkung in Anthologien:

 

  • "Westwinde" (2008)
  • "Traumkarussell"(2010)
  • "Nur ein Bild im Wasser"(2011)
  • "Schneespur" (2011)
  • "Von leiser Nachtmusik" (2013)
  • "Zeit für Freunde" (2014)
  • Bibliothek deutschsprachiger Gedichte (2009, 2011 bis 2015)
  • Brentano-Gesellschaft (Frankfurter Bibliothek) (2011 bis 2013, 2015)
  • "Lyrik und Prosa unserer Zeit" (2011)

 

Weitere literarische Tätigkeiten:

 

Für die USE-CD "Ich bin genug" (2010), die von Aktion Mensch unterstützt und von Thomas Rudnick gelesen wurde, habe ich u.a. das Titelgedicht "Ich bin genug" verfasst.

 

Ich bin Mitglied im Verein der Schriftstellerinnen und Künstlerinnen in Wien. Einige meiner Gedichte wurden in der Peterskirche vorgelesen und sind Teil der Zeitung "Literarische Kostproben".

Die Rockband "Absolute Six" vertonte mein Gedicht "Drift Away".

 

 

Ich habe das Gedicht "Der ungeborene Frühling" am 22.3.13 auf der ARD-Teletext-Seite 813 veröffentlichen lassen. Es gab hierzu einen Aufruf auf dem ARD-Text.

 

 

Auch online veröffentliche ich seit 2003 z.B. bei "e-stories.de" und" e-stories.org", bei "poetry.com", "Literatpro.de" und "Literaturpodium.de".

Aktuell:

Oliver Guntner vom FDA Thüringen hat einen ausführlichen Bericht über unseren Autorenkongress 2017 verfasst und mit Fotos zu einer lebendigen Erinnerung ergänzt. Herzlichen Dank dafür! 

FDA - der Film!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© FDA Berlin