Freier Deutscher Autorenverband Berlin e.V.
Freier Deutscher Autorenverband Berlin e.V.

 

Name: Barbara Petermann

 

Wohnort: Berlin

 

Beruf: Verlegerin, Autorin

 

Literarisches Genre: Romane und Kurzgeschichten

 

 

Themenschwerpunkt: Alter, Demenz, zwischenmenschliche Beziehungen in Krisen

 

 

Veröffentlichungen:

 

„Ich schreibe, also bin ich“ (2011, unter dem Namen Barbara Reiser), MedienVerlag Reiser

„Leben und Lieben“ (2011), MedienVerlag Reiser

„Traurige Gedichte – aber mit Hoffnung“ (2012), MedienVerlag Reiser

„Emmy und die Tänzerin. Ein Roman von Liebe und Demenz“ (2015), mainbook-Verlag

Furchtlose Wandlungen. Ein Kaleidoskop des Älterwerdens (2015), Kurzgeschichten, Salonlöwe Verlag

Am Anfang war das Holz. Eine Dokumentation zum 90. Geburtstag des Künstlers Reinhold Petermann (2015), MedienVerlag Reiser

„Elisa verschwindet“ (2016) Roman, Golub-Verlag,

„Schenke mir ewiges Leben“ (2016) Künstlerroman, Golub-Verlag

„Sandbänke und Riffe“ (2017) Roman, Golub-Verlag

 

Veröffentlichungen ansehen: hier

 

Weblinks:

 

www.barbara-petermann.de

http://www.medien-verlag-reiser.de/preview/lokale-zeitung/

www.heiraten-magazin.de

www.mitmachzeitungmainz.de

Aktuell:

Oliver Guntner vom FDA Thüringen hat einen ausführlichen Bericht über unseren Autorenkongress 2017 verfasst und mit Fotos zu einer lebendigen Erinnerung ergänzt. Herzlichen Dank dafür! 

FDA - der Film!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© FDA Berlin