Freier Deutscher Autorenverband Berlin e.V.
Freier Deutscher Autorenverband Berlin e.V.

 

Name: Josef Graßmugg

  

Wohnort: Kapfenberg, Österreich

 

Beruf: Beamter, freier Autor

 

Literarisches Genre: Lyrik und Kurzprosa in Hochsprache und Mundart

 

Themenschwerpunkte: Sozialverhalten, Natur

 

 

 

Veröffentlichungen:

 

Seit 1989 in mehreren Literaturzeitschriften und Anthologien

 

(u. a. im REIBEISEN, Brucker Literaturturm, Albatros, Werkstatthefte der „steirischen werkstatt literatur der arbeitswelt“, Das große Steirische Adventbuch, Nachts auf dem Ameisenhügel).

 

2003: Auch Realisten Träumen. Lyrik

ISBN 3-936580-05-7 im AusLese Bücher-Verlag Reinhard Mermi, Iffeldorf, Deutschland

 

2005: NEID und andere Todsünden (Hrsg.). Anthologie

ISBN 3-935982-54-2 im Web-Site-Verlag, Ebersdorf, Deutschland

 

 

Weitere literarische Projekte:

 

  • Lesungen in Österreich, Deutschland, Italien
  • Organisation von Schreibwerkstätten
  • Vorsitzender des „Europa-Literaturkreis Kapfenberg“ www.europa-literaturkreis.net
  • Vorstandsmitglied Ö.D.A. (Österreichische DialektautorInnen)
  • Mitglied des „Roseggerbund Waldheimat – Krieglach“

 

 

 

Webadresse: www.grassmugg.jimdo.com

 

Aktuell

Buchmesse 2020 und Absage derselben

 

"Wir sind die Neuen!"

Debütlesung mit Musik in der Lettrétage

Unsere neue Anthologie "SCHREIBEN MACHT SCHULE"

ist erschienen! 36 Gedichte und Kurzgeschichten von FDA-Autor(inn)en, 231 Seiten,

8,90 Euro. Bestellungen unter autorenverband.berlin@gmail.com

Oliver Guntner vom FDA Thüringen hat einen ausführlichen Bericht über unseren Autorenkongress 2017 verfasst und mit Fotos zu einer lebendigen Erinnerung ergänzt. Herzlichen Dank dafür! 

FDA - der Film!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© FDA Berlin